Michael Dillinger ­– Eis & Schokolade

Website

Michael Dillinger – Eis & Schokolade München 

„Wenn sich alles gleicht, zählt der Unterschied“ – unter diesem Motto entwarf Chocolatier Michael Dillinger die Schokolade seiner Träume: die runde Schokoladentafel, für die Michael Dillinger – Eis & Schokolade bekannt und beliebt ist. Praktisch: Die elegante Runde begegnet uns in verschieden großen Rippchen. Was jedoch alle Rippchen, egal ob groß oder klein, in sich tragen: Der zarte Schmelz erinnert an den Genuss von feinsten Pralinen.

Doch Dillingers Hang zum Besonderen zeigt sich auch in allem anderen, was er tut. Somit wird die Schokolade, auch die elegante runde Tafel, in der „Schokoladenküche“ vom Meister in Landsberg mit viel Liebe zum Detail selbst produziert. Dabei verbindet er traditionelle mit jungen wilden Geschmacksrichtungen. Im Zentrum aller Chocolatier-Kunst: ein unvergleichliches Genusserlebnis. 

Michael Dillinger Schokolade München: sehen, wie’s geht 

Begonnen hatte alles mit Motto-Pralinen und edelsten Schokoladen, dann meldete Dillinger ein Patent auf seine runden Tafeln an, die seit 2007 auch am Hauptplatz in Landsberg verkauft werden. Das Besondere: die gläserne Produktion. Die Kunden können dort sehen, mit welcher Hingabe die Pralinen und Schokoladenkreationen entstehen. Und in München im CityQuartier FÜNF HÖFE hat Michael Dillinger – Eis & Schokolade München eine kleine, feine Depandance.

Bewusst genießen

Am wichtigsten für die Qualität der Tafeln und Pralinen ist die Auswahl der Rohstoffe. Bei Michael Dillinger – Eis & Schokolade verwendet man ausschließlich Rohstoffe in Premiumqualität: beste Rohkakaosorten aus sorgfältiger Röstung, hochprozentige Edelbrände und feinste Ingredienzien aus kontrolliertem Anbau. Die Rohstoffe bezieht Michael Dillinger hauptsächlich von Lieferanten aus der Region, der Erhalt der regionalen Wertschöpfung ist ihm wichtig: „Handgemachte Schokolade genießt man bewusst, man möchte sich etwas Gutes tun.“

So verzichtet er auch auf künstliche Aromen und Konservierungsmittel, dadurch begründet sich die kurze Mindesthaltbarkeit. Die Schokolade wird in echter Handarbeit ganz frisch hergestellt, nach Bedarf und mit geringer Lagerhaltung. Die Meisterwerk Chocolaterie hat zudem im vergangenen Jahr den Prozess der Bio-Zertifizierung durchlaufen. „Frohnatur“ heißt die Bio-Linie, die rund ein Drittel des Gesamtsortiments ausmacht und die es auch bei Michael Dillinger – Eis & Schokolade München in den FÜNF HÖFEN zu kaufen gibt.

Übrigens: Lagern Sie Schokolade am besten nur kurz, idealerweise in einem abgedunkelten Raum bis maximal 18° Celsius. Lassen Sie die Tafel oder Pralinen dann zum Genießen kurz auf Raumtemperatur kommen – und schmelzen Sie dahin!

Einen weiteren Chocolatier finden Sie übrigens auf der Theatinerstraße, die Schweizer ConfiserieTeuscher.

Lageplan

Planansicht: 2D 3D