Schreibmayr

Website

Schreibmayr München 

Seit 1826 ist Schreibmayr in München ein Synonym für Schreibkultur – die Anlaufstelle für Liebhaber stilvoller und hochwertiger Schreibgeräte, edler Papiere, hochwertiger Lederwaren und schöner Accessoires. Ob zeitlos-elegant oder dezent modern – höchste Qualität und Ästhethik ist die Spezialität von Schreibmayr München, exzellenter Kundenservice die Tradition des Unternehmens.

Edel, ästhetisch & modern im Auftritt

Schreibmayr München führt kein Standardsortiment, wie Druckerpapier, konventionelle Schreibblöcke oder Künstlerbedarf, sondern – wie man bei Schreibmayr selbst so treffend sagt: „Hier gibt es nur die schönen Dinge“. Ob Sie auf der Suche nach einem exquisiten Füllfederhalter oder interessiert an edlen Accessoires für den Schreibtisch sind, ob ein Zeitplaner auf Ihrer Einkaufsliste steht oder Sie mit stilvoller Papeterie sich und anderen eine Freude machen möchten – hier werden Sie sicher fündig.

Schreibgeräte & Business-Utensilien

Das Sortiment umfasst Markenprodukte führender internationaler Schreibgerätehersteller, wie Montblanc, Graf von Faber-Castell, Caran d’Ache, Montegrappa, Pelikan, Waterman, Cross, Lamy und Parker. Eine breite Auswahl bester Papeterieartikel finden Sie ebenso wie wunderschöne Geschenkideen zwischen Stift und Papier. Außerdem Schreibunterlagen, Schreib- und Dokumentenmappen, Schreibtisch-Accessoires und Zeitplaner, Briefpapier und Grußkarten, Brieftaschen, Business-Taschen, Manschettenknöpfe und Pocket-Accessoires. Unter den Top-Marken: Porsche Design, Filofax, Tony Perotti, S.T. Dupont, Hugo Boss, Joop und Calvin Klein. Auch Gravuren, Druckservice, Limited Editions, Reparaturservice und Füllhalterreinigung gehören zum Angebot von Schreibmayr München. Dabei wird Tradition und Moderne aufs Beste verbunden, und analog meets digital: Moderne, hochwertige Hüllen für Smartphones und iPads finden sich ebenso im Sortiment wie klassische Moleskine-Produkte.

Schreibmayr München: gut aus Tradition

Als Johann Nepomuk Schreibmayr – zuvor Galanterie- und Futteralarbeiter – im Jahre 1826 beim Magistrat der Stadt München sein Gesuch mit der Bitte um Erteilung einer Buchbinderkonzession einreichte, war König Ludwig I. gerade seit einem Jahr auf dem bayerischen Thron und München eine aufstrebende Residenzstadt. Schnell etablierte sich Schreibmayr als Münchens gute Adresse für ausgesuchtes Schreibgerät, hochwertige Papiere und elegante Accessoires. Bis heute prägt der hohe Qualitätsanspruch des Firmengründers die Philosophie und das Sortiment des Traditionshauses.

Seit 2001 residiert Schreibmayr München im exklusiven Ambiente der FÜNF HÖFE. Und es ist nicht zuletzt die mit viel Liebe zum Detail gestaltete Präsentation der Produkte und der kompetente, individuelle Service – nicht nur Stammkunden sprechen vom typischen „Schreibmayr-Flair“ –, welches das Einkaufen zu etwas ganz Besonderem machen.

Mehr Lifestyle, Möbel & Schreibwaren in den FÜNF HÖFEN.

Lageplan

Planansicht: 2D 3D