News

News 02.08.2021

4.8.2021: Tangoabend in den FÜNF HÖFEN

„Man muss das Leben tanzen“ sagte Friedrich Nietzsche angeblich einmal. Ob er es wirklich selbst gesagt hat oder nicht – egal! Wir können dem nur zustimmen. Und es wird höchste Zeit für mehr Tanz in unser aller Leben. 

Darum freuen wir uns, unseren ersten Tango-Argentino-Abend anzukündigen:

Mittwoch, 4.8.2021, 19 – 22 Uhr

Offene MILONGA

Open Air auf der Plaza der FÜNF HÖFE 

Die Welt des Tango Argentino ist eine faszinierende Welt voller Sinnlichkeit und Gefühle und sie begeistert seit vielen Jahrzehnten auch die Europäer.

Tangoabende unter freiem Himmel in München kennt man vom Dianatempel im nahen Hofgarten der Residenz. Auch am Königsplatz oder an der Pinakothek der Moderne finden – „dank“ Corona – immer häufiger offene Tangoabende unter freiem Himmel statt. Wer möchte, kommt vorbei, tanzt – und geht wieder, wann immer er möchte. Aber meistens möchte man gar nicht mehr aufhören … 

Jetzt findet für alle Fans des Tango Argentino die erste offene Milonga auch bei uns statt – in der zauberhaften Kulisse der Hängenden Gärten.

Initiiert und betreut wird der Abend von Michaela und Fabian Lugo von der Tangoschule Tango Lugo.

  • Ohne Voranmeldung
  • Auf Spendenbasis
  • Auf eigene Verantwortung
  • Super Boden zum Tango tanzen
  • Open Air überdacht
  • Bei jedem Wetter 

Das aktuelle Hygienekonzept von Tango Lugo können Sie hier nachlesen.

Wir wünschen Ihnen schon jetzt einen zauberhaften Tangoabend und freuen uns sehr, wenn der Spirit des Tango Argentino durch unsere Passagen weht!