Patrizia Pepe

Website

Aus der Leidenschaft von Patrizia Bambi (Creative Director) und dem Unternehmergeist von Claudio Orrea (President & CEO) erwächst Patrizia Pepe. Wir befinden uns in Florenz und schreiben das Jahr 1993.

Die Marke wusste dank minimalistischer Erlesenheit in den Formen und einem sorgfältigen Blick fürs Detail erfolgreich Funktionalität im Alltag und Eleganz für besondere Anlässe zu verbinden. Der Stil unterstreicht dabei stets die Harmonie der Weiblichkeit. Es handelt sich um den Stil einer sinnlichen, charakterstarken und immer auch ein bisschen wild anmutenden Frau.

Die raffinierten Kollektionen sind Ergebnis ständiger Erforschung zur Gewährleistung der besten Qualität in Materialien und Verarbeitung. Die Boutiquen von Patrizia Pepe sind Orte, an denen exzellenter Geschmack, Stil und Qualität der Kleidungsstücke ihr Zuhause haben. Das architektonische Design und die Einrichtung spiegeln das minimalistische und nüchterne Konzept wider, das auch die Kollektionen kennzeichnet. Ein warmes Licht umfängt uns und unterstreicht die Kostbarkeit von Kleidern und Accessoires.

Patrizia Pepe achtet stets auf die neuen Impulse auf dem Markt und konnte über die Jahre mit ihnen mithalten. Im Frühling-Sommer 2005 wurde die erste Herrenkollektion herausgebracht, Frühling-Sommer 2007 war die Zeit der Linie Junior Girl und Januar 2014 folgte schließlich das Debüt der Accessoire-Kollektion.

Lageplan

Planansicht: 2D 3D